Facebook

Ferkesmarkt

Ferkesmarkt wird verschoben

– Vorfreude auf die Feier im nächsten Jahr – 

Lobberich (sj). “Leider müssen wir mitteilen, dass unser Ferkesmarkt-Ausschuss nicht drum herum kommt, den für Ende Oktober geplanten Ferkesmarkt abzusagen. Der Markt wird  um ein Jahr verschoben”, bedauert Ralf Stobbe,  Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich  (VVV).

“Derartige Großveranstaltungen sind per se bis 31. August verboten. Wir können aus heutiger Sicht nicht absehen, wie und in welcher Größenordnung eine Veranstaltung Ende Oktober dieses Jahres durchführbar ist und welche besonderen Auflagen dann einzuhalten sind.”

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich verknüpfe mit dieser Verschiebung die Hoffnung, so Stobbe, dass die Pandemie bis Oktober 2021 weitestgehend überstanden ist. “Wir hoffen, dass wir dann, gemeinsam mit den Marktbeschickern, einen unbeschwerten Markt ausrichten und gemeinsam mit der Bürgerschaft kräftig feiern können.”

Damit reiht sich die Veranstaltung wieder in den verschobenen Festtagsreigen zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt Nettetal ein. “Ab heute freuen wir uns gemeinsam auf den Ferkesmarkt 2021!“, sagt der Vorsitzende des VVV Lobberich zuversichtlich.

 

 

Nähere Information erhalten Sie bei:
Christian Görtz
02153/959400
 
Günter Bertges   Tel. 02153 5307

zu den Bildern 2010/2012/2016/2018

Vor 100 Jahren fand in Lobberich der erste Schweinemarkt statt
 
 
Lobberich saustark
Eine feste Größe im Veranstaltungskalender von Lobberich, aber auch vom Lobbericher Umland, ist der alle zwei Jahre stattfindende Ferkesmarkt.